Update 1.8 für Planet Zoo erscheint am 14. Dezember
Neuigkeiten zum Spiel

Update 1.8 für Planet Zoo erscheint am 14. Dezember

Hayo Zoowärter*innen

Schauen wir uns doch mal an, was das nächste kostenlose Planet Zoo-Update zu bieten hat! Wir freuen uns schon, wenn ihr eure Pfoten ab 14. Dezember tief in Update 1.8 vergraben könnt.

Wenn ihr unseren jüngsten Post zu Restaurants gesehen habt, dann wisst ihr bereits, dass unsere Entwickler euch ein paar schmackhafte neue Features auftischen wollen. Aber was steht sonst noch so auf dem Speiseplan? Finden wir es heraus!

Restaurants

Wir eröffnen ein paar Restaurants in Planet Zoo! Wie ein wahrer Connaisseur dinieren oder doch lieber auf Fast Food für den schnellen Snack unterwegs setzen? Nun, mit diesem neuen Feature könnt ihr euren Besuchern eine kulinarische Bandbreite bieten. Lasst eurer Kreativität freien Lauf! Pro Restaurant könnt ihr bis zu 20 Tische aneinanderreihen, sie farblich anpassen und nach Belieben platzieren – sogar in einem sicheren Gehege. Welche Möglichkeiten euch offenstehen, könnt ihr in diesem Post erfahren.

Theken

Euren Besuchern wird der Zoo aber nicht nur mit Restaurants schmackhaft gemacht. Wir stellen vor: Theken! Diese Variante für eine Auswahl beliebter Läden bietet euch die Möglichkeit, Läden ganz nach euren Wünschen zu designen.

Weiterhin gibt es neue kleine Laden-Logo-Schilder, die ihr an eure Gebäude anbringen könnt. Wie wird euer erster eigener angepasster Laden aussehen?

PZ Update 1.8 - De-shelled Shop

Baue

Den Winter verbringen einige Tiere gerne vor Kälte geschützt im eigenen Bau – wer kann es ihnen verübeln? Daher führen wir zeitlich passend ein neues Feature ein. Das neue Verhalten veranlasst einige Tiere, frei platzierbare Baue aufzusuchen und zu erkunden, um Unterschlupf, einen Platz zum Schlafen oder für ihren baldigen Wurf oder einfach eine Zuflucht vor kühleren Temperaturen zu finden. Der Eingang des Baus wird sich immer an das Gelände anpassen und führt zu einer kleinen Untergrundhöhle direkt unterhalb des Eingangs.

Aber das ist noch nicht alles! Die Baue verfügen über Kameras, die ihr über das Infofenster der Baue aufrufen könnt. So wisst ihr immer, was gerade unter euren Füßen passiert. Ihr könnt die Kamera auch mit den Tafeln verbinden, sodass auch eure Besucher nichts von den Tieren verpassen.

Tiergedenktafeln

Tiere zu verlieren, ist nie einfach. Um ihnen zu gedenken, führen wir Gedenktafeln ein. Eure geliebten Tiere sind vielleicht nicht mehr da, aber sie sind auch nicht vergessen und werden immer ein Teil eures Zoos sein <green heart emoji>. Dieses neue Feature teilt sich wie folgt auf: in ein neues Fenster, über das ihr verfolgen könnt, welche Tiere in eurem Zoo verstorben sind, und in eine Gedenktafel, die ihr zu ihren Ehren platzieren könnt.

Das Gedenktafel-Fenster wird der Zooübersicht hinzugefügt und enthält zwei Listen: eine, in dem ihr das Verscheiden von Gehegetieren festhalten könnt, und eine für Vivarientiere. Sie geben euch Infos zu den verstorbenen Tieren, darunter Name, Alter, Tag des Ablebens und Ursache. Die Listen können maximal 200 Einträge umfassen. Beherbergt ihr in eurem Zoo also eine ganze Reihe an Tieren – und das auch noch über mehrere Generationen hinweg –, kann es passieren, dass ältere Tiereinträge überschrieben werden. Aber keine Sorge! Habt ihr ein Lieblingstier, das unbedingt auf der Liste bleiben soll, könnt ihr es als Favorit markieren. Dann kann es auch nicht überschrieben werden. (Hinweis: Diese Listen werden bereits mit bestehenden Daten gefüllt. Lediglich bei Tieren, die vor Update 1.8 verstorben sind, bleibt das Feld für die Todesursache leer, da diese Info vorher nicht gespeichert wurde.)

Eure Zoobesucher werden sich die Gedenktafeln anschauen und einen kleinen Stimmungsboost erhalten, da sie die Geste in Erinnerung an die Tiere wertschätzen.

Wir hoffen, dass ihr mit diesem Feature euren geliebten Tieren gedenken könnt – sowohl denen aus Planet Zoo als auch außerhalb davon.

PZ Update 1.8 - Animal Memorial

Neben neuen Features bringt das Update natürlich auch diverse Verbesserungen und Fehlerbehebungen mit sich, die wir bei Veröffentlichung des Updates in den Patchnotizen auflisten werden. Wir wünschen euch schon mal viel Spaß mit den neuen Inhalten und freuen uns, zu sehen, wie ihr sie in euren Zoos integrieren werdet.

Bald gibt es noch weitere News, also behaltet unsere Social-Media-Kanäle und die Foren im Auge. Aber zunächst möchten wir euch einladen, heute um 18:00 Uhr MEZ auf Twitch und YouTube für einen besonderen Stream reinzuschauen! Also mummelt euch in eine kuschelige Decke ein, holt euch eine Tasse heiße Schokolade (Bernie hat ein fantastisches Rezept in unserem Restaurant-Post dazu) und macht es euch für eine schöne Zeit mit El & Tim gemütlich. Bis dann!

Dabei bleiben

Bleibt auf dem neusten Stand und erfahrt vor allen anderen von exklusiven Nachrichten & Updates zu Planet Zoo.

Bitte aktualisiere deine Cookie-Zustimmungsoptionen und lasse Marketing-Cookies zu, damit du dieses Formular ansehen kannst.

Cookie-Zustimmung ändern oder erneuern